News

22.11.2017, 20:02 Uhr
Wechsel in der CDU-Gemeinderatsfraktion
In der Gemeinderatssitzung am 14.11.2017 gab es einen Wechsel am Ratstisch. CDU-Gemeinderat Bernhard Hönig ist aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden. Für ihn rückte Matthias Eckerle nach.
Wechsel in der CDU-Gemeinderatsfraktion: Matthias Eckerle (vorne links) rückte für Bernahrd Hönig (vorne 2. von rechts) in den Gemeinderat nach.
Der Gemeinderat stimmte dem Antrag von Herrn Bernhard Hönig einstimmig zu, aus dem Ehrenamt ausscheiden zu dürfen. Herr Bürgermeister Hans-Peter Braun verabschiedete Hönig und erinnerte an das erfolgreiche Wirken des CDU-Gemeinderates und 2. stellvertretenden Bürgermeisters. Er dankte ihm für seinen Einsatz und lobte seine ruhige und besonnene Art.

"Deiner Fraktionskollegin und Deinen Fraktionskollegen fällt es schwer, Dich heute aus dem Gremium zu verabschieden", brachte anschließend der Vorsitzende der CDU-Fraktion Volker Blum zum Ausdruck, dass Bernhard Hönig eine große Lücke innerhalb der CDU-Fraktion hinterlässt. Vor seiner Erkrankung habe er sich mit großem Engagement eingesetzt, viele Termine übernommen und viele Veranstaltungen besucht. "Du hast Deine Aufgabe als Gemeinderat und insbesondere als 2. stellvertretender  Bürgermeister stets pflichtbewusst zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger, zum Wohle unserer Gemeinde ausgeübt", betonte Blum.

Seine Entscheidung für den Rückzug könnten seine Fraktionskollegen sehr gut verstehen. Die Gesundheit und die Ausübung des Berufes  sind das Wichtigste und gehen vor. Froh sind die CDU-Gemeinderäte darüber, dass Bernhard Hönig wieder in seinem Beruf arbeiten kann und sich seine Gesundheit immer mehr stabilisiert. 

Blum versprach, dass der Kontakt trotz seines Ausscheidens nicht abreißen und die Tür der CDU für ihn stets offen stehen wird.

In den Dank für sein Engagement als Gemeinderat schloss der Fraktionsvorsitzende auch die Ehefrau von Bernhard Hönig ein. Sie habe ihm immer den Rücken frei gehalten und gestärkt, damit er das Ehrenamt ausüben konnte.

Mit einem Geschenk dankte Blum  im Namen der CDU-Fraktion und auch des CDU-Gemeindeverbandes Bernhard Hönig für das sehr gute Miteinander und wünschte ihm und auch seiner Frau für die Zukunft alles erdenklich Gute mit viel Glück und ganz besonders mit viel Gesundheit.

Für Bernhard Hönig rückte Matthias Eckerle für die CDU-Fraktion an den Ratstisch nach. Bürgermeister Hans-Peter Braun verpflichtet in der Gemeinderatssitzung den neuen Gemeinderat. Die künftigen Fraktionskollegen und der CDU-Gemeindeverband wünschen dem neuen Ratsmitglied viel Erfolg und Freude bei seiner neuen Aufgabe.