News

06.05.2018, 21:33 Uhr
"Für die Demokratie verdient gemacht"
CDU Bühlertal ehrt Josef Blum
Im Rahmen der Mitgliederversammlung konnte Vorsitzender Volker Blum seinen Onkel Josef Blum für seine 60-jährige Treue zur CDU ehren.
„Du hast Dich nicht nur für die CDU, sondern auch für unser demokratisches System verdient gemacht“, hob Blum in seiner Laudatio hervor. Josef Blum trat im Alter von 22 Jahren in die CDU ein und war Anfang der 1960iger Jahre maßgeblich am Aufbau der Jungen Union in Bühlertal beteiligt. Von 1965 bis 1973 und von 1994 bis 2004 gehörte er dem Gemeinderat an. 1994 übernahm er den Fraktionsvorsitz und war zeitweise zweiter Bürgermeister-Stellvertreter. „Hohe Kompetenz, Geradlinigkeit, Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Fairness zeichnete ihn als Gemeinderat aus und dafür wird er heute noch geschätzt“, lobte der Vorsitzende das Engagement des Jubilars und überreichte ihm die Ehrenurkunde, Anstecknadel und ein Geschenk.