CDU Gemeindeverband Bühlertal

Whittaker on Tour - Halt in Bühlertal

Infomobil sorgt für Aufmerksamkeit

Kai Whittaker, der für die CDU wieder für die Bundestagswahl kandidiert, ist mit einem Elektro-Mobil auf Tour durch den gesamten Wahlkreis. Auch in Bühlertal legte er auf dem Wochenmarkt einen Stop ein, um für seine Leitthemen, seine Ziele und für die Bundestagswahl zu werben. Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes unterstützten ihn dabei. 
Whittaker mit seinem Infomobil in BühlertalWhittaker mit seinem Infomobil in Bühlertal
Schon zur frühen Uhrzeit bauten Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes gemeinsam mit Kai Whittaker den interessanten Infostand auf dem Wochenmarkt auf dem Platz Faverges in Bühlertal auf. Das Infomobil weckte auch gleich große Aufmerksamkeit. Das Rollup mit dem Plakat "Whittaker wählen" zog ebenfalls viele Blicke auf sich. Technisch ist das Infomobil  bestens ausgestattet. Auf einem großen Bildschirm hatten Besucher die Möglichkeit, sich anhand eines Videos zu informieren.

Bei den Gesprächen und der aktiven Werbung wurde Whittaker bestens von den CDU-Vorstandsmitgliedern und -Gemeinderäten unterstützt. Den Besuchern wurde auch eine erste Informationsbroschüre ausgehändigt. Kleine nützliche Artikel durften auch nicht fehlen.

Whittaker setzt in seinem Wahlkampf auf wichtige Leitthemen. Besonderen Wert legt er u.a. auf nachhaltiges Handeln. Ebenso zeigt er aber auch seinen Einsatz in den letzten Jahren für den Wahlkreis auf und welche Themen in der Zukunft anstehen. "Ich möchte mich gerne auch in Zukunft für unsere Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus unserem Wahlkreis in Berlin einsetzen. Dabei ist mir der persönliche Dialog und Austausch weiterhin sehr wichtig. Über jede Unterstützung freue ich mich", betonte Whittaker.

Der CDU-Gemeindeverband wird in den nächsten Wochen mit weiteren Aktionen für Whittaker und die CDU werben.